stimmbewusst ist ...

EINE ANLAUFSTELLE FÜR DEIN GESANGSSTIMME

Du singst und sprichst mit deiner Stimme, und das jeden Tag. Die Stimme liegt in deinem Körper verborgen. In Kombination mit deinem Körper kannst du dich deinem Gegenüber verständlich machen. Lachen, Weinen, Schreien und Summen sind nur eine Auswahl an möglichen Gefühlsregungen.
Sprechen sowie Singen sind Ausdrucksmittel, die dein Befinden ausdrücken können. Die Stimmproduktion ist ein körperlicher Vorgang. Ohne Körperbewusstsein und ökonomischer Stimmführung kann deine Stimme nur im schwächsten Gang fahren, d.h. sie funktioniert nur eingeschränkt und ist schnell geschwächt. 

Die Stimmproduktion wird auch auch durch deine Denkweise beeinflusst, positive Gedanken sind für stimmliche Fortschritte essentiell. "Ich bin hier um meine Stimme zu entdecken, deshalb kann sie auch noch nicht toll klingen und das ist okay" oder "Ich probiere einfach mal und schaue bzw. höre was passiert" oder "Ich habe Spaß daran Fehler zu machen, denn das hier ist meine persönliche Spielwiese" sind beispielhafte Sätze, die motivieren und Mut machen.

Komm' mit uns auf eine Entdeckungsreise der menschlichen Stimme, deinem persönlichsten Instrument.

EIN GANZHEITLICHER, ABWECHSLUNGSREICHER GESANGSUNTERRICHT

Die stimmbewusst KG bietet moderne und ganzheitliche Gesangskurse in verschiedenen Formaten zum Thema Stimme an.


GRUPPENUNTERRICHT 

Durch das Miteinander in der Stimmwelt lässt es sich leichter musizieren, vortragen und ausprobieren. Stimmliche Herausforderungen, die auf den ersten "Ton" nicht erreichbar scheinen, können durch Teilnehmer*innen, die nach Ähnlichem streben, relativiert werden. Genauso können auch stimmliche Erfolge in einer Gruppe mehr zelebriert werden.

Gleich von Anfang an in eine Gruppe einzusteigen kann befremdlich wirken. Schließlich ist es ungewiss, welche Charaktere dich erwarten und der Gedanke daran, dass fremde Blicke dich in deinem Tun begleiten könnten, erweckt Unsicherheit. Vorwiegend Erwachsene haben "Angst" vor dem sog. Vorführeffekt. Dieser Effekt beschreibt einen Moment, in dem du dich gebremst fühlst, weil du dich nicht so ausdrücken kannst wie du möchtest oder weil du die bereits erworbene Technik plötzlich nicht anwenden kannst. Die Angst vor dem Versagen, die Aufgabe nicht gut genug erfüllen zu können, führt zu inneren Blockaden. Nichts scheint mehr so locker zu funktionieren wie in den eigenen vier Wänden, wo du dich unbeobachtet fühlst und deiner Stimme freien Lauf lassen kannst.

Was jedoch nicht vergessen werden darf, ist die Tatsache, dass alle Gruppenmitglieder im gleichen Boot sitzen. So auch du! Der erste Gruppenbesuch kann eine kleine Überwindung kosten, die meisten tauen schon nach einer Stunde auf. Stelle dich der Herausforderung gehört zu werden. Je öfter du eine Gruppe besuchst, umso mehr gewöhnst du dich an das Miteinander. Der Schlüssel liegt in der Wiederholung. Deine eigene Stimme im Beisein anderer zu entdecken, kann helfen, die eigenen Stärken und Schwächen nicht nur zu erkennen, sondern auch zu relativieren. Das Beobachten und Lernen im Miteinander und gemeinsam klanglich eine Einheit zu bilden ist von unschätzbarem Wert.


EINZELUNTERRICHT

Sowohl Musizieren als auch Vortragen bedeuten Kommunikation, Gefühl und das nötige Handwerk (Technik). Darum verbindet stimmbewusst Inhalte wie Stimme, Körper & Geist, Theorie, Bühne und dein persönliches Ich.
Um dieses breite Spektrum abzudecken, bietet dir stimmbewusst ein vielseitiges Unterrichtskonzept. Durch die Variation wird eine ausgeglichene Balance zwischen Lernen und Spaß geschaffen.


EIN TREFFPUNKT

Egal ob wir singen oder sprechen - in jedem Fall geht es um Kommunikation.
Kommunikation findet immer im Austausch miteinander statt. Aus diesem Grund ist uns ein Treffpunkt von Gleichgesinnten sehr wichtig. Bei Feiern oder Stammtischtreffen können wir fachsimpeln und Menschen aus allen möglichen Richtungen kennenlernen.

Auch eine intensive Probezeit für ein Konzert unterstützt das Miteinander. Gemeinsam können wir Neues schaffen, kreativ sein und die Freude an der Musik teilen.

Datenschutzerklärung. Mit deiner Zustimmung erlaubst du uns deine Daten an Google weiterzuleiten. ">